Die Zusammenführung von zwei Finanzämtern in Saarbrücken war die große Herausforderung. Innerhalb von 2 Monaten wurden 15.000 lfm sensibler Steuerakten und ca. 4000 cbm Umzugsgut der beiden Saarbrückener Standorte an den neuen Standort auf dem Eschberg umgezogen und vereint.

In der Sendung „aktueller Bericht“ des Saarländischen Rundfunks ist eindrucksvoll zu sehen wie unsere Mitarbeiter diesen „Umzug der Superlative“ durchgeführt haben.